Welche Antwort(en) ist (sind) richtig? Bitte kreuzen Sie an. Bitte beachten Sie: Es können alle Antworten richtig, alle Anworten falsch oder auch nur teilweise Antworten richtig sein.

Fragen zum Artikel „Prophylaxe und Therapieoptionen der Periimplantitistherapie“

Mareike Ziebe
1.
  Welche Aussage/Aussagen zur Prävalenz von periimplantären Entzündungen sind falsch?
14 % durch Renvert et. al
5 – 8 % durch Berglundh et al.
6,6 % durch Zitzmann et al.
28 % durch Roos-Jansaker et. al.
2.
  Welche Ursachen können zu periimplantärer Mucositis führen?
Mangelnde Mundhygiene.
Genetische Disposition.
Rauchen..
Fehler des Operateurs.
3.
  Was ist richtig? Die Aussage „Periimplantäre Spätkomplikationen sind ausschließlich biofilmassoziiert …
… ist der Veröffentlichung von Frank Schwarz 1988 zu entnehmen.“
… trifft zu.“
… trifft nicht zu.“
… ist nicht allgemeingültig.“
4.
  Welche Aussage ist falsch? Die periimplantäre Mucositis …
… wird immer zur Periimplantitis.
… geht mit Knochenabbau einher.
… erkennt man an Bleeding on Probing und Gingivaschwellungen.
… kann nicht therapiert werden.
5.
  Welche Aussage(n) ist/sind richtig? Ein probates Mittel zur initialen Theapie periimplantärer Entzündungen ist die …
… Explantation.
… Kürettage.
… Desinfektion mit CHX-Gel.
… Implantatplastik.